Rockwell & Brinell Härteprüfmaschine

VERZUS 710RS(B)

Allgemeines

Der VERZUS 710 RS(B) weist mit einem soliden C-Rahmen eine sehr hohe Steifigkeit auf.

Das hier zum Einsatz kommende System beruht auf einer Lastzelle im geschlossenen Regelkreis mit Kraftrückkopplung. Durch diese ständige Überwachung wird eine optimale Wiederholpräzision gewährleistet. Der Prüflastbereich beträgt 1 kgf bis 250 kgf, und ein vollständiger Prüfzyklus ist bereits innerhalb 13 Sekunden möglich (bei einer Haltezeit von 10 Sekunden).

Die Tiefenmesseinrichtung dieses Härteprüfers, arbeitet optisch über einen Glasmaßstab und bietet eine Auflösung von 0,1 Mikron. Die VERZUS 710-Reihe kann optional mit einer motorischen Spindel ausgestattet werden, um auch schwere Bauteile präzise zu positionieren.

  • Skalen: Rockwell, Super Rockwell, Brinell, HBT & HVT, Kugeleindruck für Kunststoffe ISO 2039/1.
  • Prüflasten: 3, 10 kgf Vorlast; 15, 30, 45, 60, 100, 150 kgf Hauptlast.
  • Prüfkraftaufbringung: Alle Brinell-Prüflasten von 1 kg bis 250 kg (RSB-Ausführung). Vollautomatisch, Lastzelle, geschlossener Regelkreis, Kraftrückkopplung.
  • Steuerung: Vollständig integrierter Windows-Controller, SSD-Festplatte, Windows 10-Betriebssystem, erweiterte Workflowsoftware IMPRESSIONSTM, einschließlich automatischer Messung, Tastatur und Maus.
  • Display: 6,5“-Industrie-HD-Touchscreen, eingebettet.
  • Software: Multi-USB, Datenexport (*.csv), einzelne Messwerte, Berichte, Drucker, Q-DAS-zertifiziert.
  • Erweiterte Anzeige: Anzahl Prüfungen, Mittelwert, Standardabweichung, Min., Max., Bereich, Cp, CpK, Einzelmessungsliste, Speicher, Haltezeit, Prüflasteinstellung, Skalenauswahl, usw.
  • Beleuchtung: Regulierbare Prüfstückbeleuchtung.
  • Spindel: Automatisch/manuell mit Faltenbalg. Spannkappe zum Schutz des Eindringkörpers und zur Fixierung des Prüfstücks.
  • Prüfraum: 315 mm (H) × 200 mm (T).
  • Auflagen: Prismen, Auflagetische, Zubehör gemäß ausführlichem Katalog.
EU DE