Härteprüfmaschine Brinell & Rockwell

NEXUS 8103RSB

Allgemeines

Die robusten Schwerlast-Härteprüfer der Reihe NEXUS 8103RSB sind für den Betrieb auch unter schwierigen Umgebungsbedingungen ausgelegt. Sie eignen sich darüber hinaus für HBT-Messungen und enthalten hochwertige mechanische Komponenten. Die Lastzelle im geschlossenen Regelkreis mit Kraftrückkopplung sorgt für eine sehr präzise Kraftaufbringung. Ein besonderer Vorteil dieser Modelle ist die Ausstattung mit einem absenkenden Prüfkopf und einer manuellen oder motorischen Z-Achse. So sind eine flexible Arbeitshöhe und ein automatischer Prüfkopfbetrieb möglich.

Der NEXUS 8103RSB eignet sich unter anderem für Flugzeug-Triebwerksteile, Fahrzeugteile und Produktionslinien und wurde als schnelles Brinell-Tiefenmesssystem entwickelt. Mithilfe des optional verfügbaren BIOS-Scanners lassen sich auch optische Messungen (Brinell) durchführen.

Highlights

  • Skalen: Brinell, Rockwell, Super-Rockwell.
  • Prüflasten: 3 kgf - 3.000 kgf.
  • Mikroskop: BIOS (Brinell Indent Optical Scanner).
  • Lastkraftaufbringung: Vollautomatisch, Lastzelle im geschlossenen Regelkreis mit Kraftrückkopplung.
  • Steuerung: Vollständig integrierter Windows-Controller, SSD-Festplatte, Windows 10-Betriebssystem, erweiterte Workflowsoftware IMPRESSIONSTM, einschließlich automatischer Messung, Tastatur und Maus.
  • Display: 15“-Vollfarb-Touchscreen.
  • Software: Multi-USB, Datenexport (*.csv), einzelne Messwerte, Berichte, Drucker., Q-DAS-zertifiziert.
  • Beleuchtung: Regulierbare LED.
  • Z-Achse: Manuell oder motorisch.
  • Spannkappe: Spannkappe zum Schutz des Eindringkörpers und zur Fixierung des Prüfstücks an Auflage oder Tisch.
  • Prüfraum: 380 mm (H) × 260 mm (T)
  • Auflagen: Prismen, Auflagentische, Zubehör gemäß ausführlichem Katalog.
EU DE