Härteprüfmaschine Brinell & Rockwell

NEMESIS 9600RSB

Allgemeines

Das Brinell-Härteprüfgerät NEMESIS 9600RS(B) ist ein Standgerät mit einer motorischen Spindel für schwere Lasten, die das Prüfstück auf die gewünschte Arbeitshöhe hebt.

Dank des absenkenden Prüfkopfs (zweite Z-Achse) lässt sich jedes zu prüfende Bauteil auf einer ergonomische Arbeitshöhe positionieren.

Der lineare Kraftaufnehmer des NEMESIS 9600RSB ist mit einer (Multi-)Lastzelle mit geschlossenem Regelkreis ausgestattet und gewährleistet so nicht nur eine herausragende Messgenauigkeit, sondern bietet auch eine große Auswahl an schnellen Prüfmethoden.

Highlights

  • Skalen: Brinell, Rockwell, Super-Rockwell.
  • Prüflasten: 1 kgf - 250 kgf. (NEMESIS 9600RSB)
  • Prüflasten: 3 kgf - 3000 kgf. (NEMESIS 9603RSB)
  • Mikroskop: BIOS (Brinell Indent Optical Scanner).
  • Lastkraftanbringung: Vollautomatisch, Lastzelle im geschlossenen Regelkreis mit Kraftrückkopplung.
  • Steuerung: Vollständig integrierter Windows i7-Controller, SSD-Festplatte, Windows 10-Betriebssystem, erweiterte Workflowsoftware IMPRESSIONSTM, einschließlich automatischer Messung, Tastatur und Maus.
  • Display: 15“-Vollfarb-Touchscreen.
  • Software: Multi-USB, Datenexport (*.csv), einzelne Messwerte, Berichte, Drucker., Q-DAS-zertifiziert.
  • Z-Achse: Motorisch, Traglast bis 800 kg.
  • Spannkappe: Spannkappe zum Schutz des Eindringkörpers und zur Fixierung des Prüfstücks an Auflage oder Tisch.
  • Prüfraum: 650 mm (H) × 395 mm (T).
  • Auflagen: Prismen, Auflagentische, Zubehör gemäß ausführlichem Katalog.
EU DE